Mittwoch, 6. Mai 2009  19:30 Uhr


 Offenes Haus Rheinstraße 31 Darmstadt

 

 

    Opfer und Täter zugleich
    Indien im globalen Klimawandel

    Vortrag von Rainer Hörig

    gemeinsam mit der ev. Erwachsenenbildung

 

    Der Klimawandel ist auch in Indien angekommen. Der Anstieg des

    Meeresspiegels zeigt bereits heute sichtbare bedrohende Folgen für Menschen und Landwirtschaft. Der Ausstoß klimaschädlicher Gase wird in den nächsten Jahren in Indien enorm zunehmen.

    Andererseits investiert die indische Regierung auch in alternative Energien und diskutiert die Fragen, wie Land und Menschen vor den dramatischen Folgen eines Klimawandels geschützt werden können.

    Der Journalist und Indienkenner Rainer Hörig wird in einer aktualisierten und neu bearbeiteten Fassung seines Erfolgs-Vortrages aus 2007 in einer Powerpoint-Präsentation dieses aktuelle Thema vortragen und diskutieren.

    Eintritt 3.- Euro